14.06.2017

Vorschau: Bonson - Sembadel 66km

19.05. - 21.05.2017
Drei Tage nahm die Wanderung auf der ehemal 66km langen Strecke nach Sembadel in Anspruch. Auf den ersten Kilometern war die Trasse bereits abgebaut und in einen Radwanderweg umgebaut worden. Trotzdem hatte man hier gut zu tun, denn die Trasse arbeitet sich im Laufe ihrer 66 Kilometer von 400m Höhe auf über 1000m hoch. 
Ab Estivareilles (893m) liegen wieder Gleise und auf der Strecke verkehren gelegentlich Züge des Vereins Chemin de Fer du Haut Forez


Bahnhof Bonson. Beginn der Strecke nach Sembadel



Auf dem ersten Kilometer hinter Bonson liegen noch Schienen


Die Bahntrasse wurde in einen Radwanderweg umgewandelt

Bahnhof Saint-Marcellin (Loire) (415m)





Haltepunkt La Roche (559m)



ehemaliger Bahnhof Périgneux - Marieux (593m)



Tunnel de Luriecq



Tunnel de Pichillon


Kurz vor dem Bahnhof Estivareilles



Museumsfahrzeuge in Estivareilles

Bahnhof Estivareilles (893m)










Viaduc de Pontempeyrat (Ance)

Tunnel de Pontempeyrat






Fahrraddraisine in Sembadel

Bahnhof Sembadel

Bahnhof Sembadel

ehemaliger Lokschuppen in Sembadel



Keine Kommentare: